Sie brauchen Hilfe beim Poker spielen?

Der erste Schritt ist getan, Sie haben zu pokerlernen.com gefunden. Hier finden Sie alles was Sie brauchen um die Grundlagen von Poker zu verstehen. Auf dieser Seite finden sie die die wesentlichen Punkte die bei allen Poker Varianten gleich sind, die Reihenfolge der Karten beim pokern.

Was ist höher Straight oder Drilling, was ist ein Flush? Was ist eine kleine Strasse und was ist die höchste Kartenkombination? Diese Fragen bekommen sie hier beantwortet. Übrigens die die kleine Strasse gibt’s nur teilweise beim Poker zu Hause und ist kein Teil offizieller Regeln.

Wenn sie dieses allgemeine Wissen über die Kartenkombinatioen sich vielleicht sogar ausgedruckt haben können sie sich mit den Regeln von z.b. Texas Holdem befassen und dann sollten sie einen Blick in unsere Pokerschule werfen. Dort gibt’s Expertenwissen welches sie zu einem guten Spieler machen kann.

Royal Flush

Der Royal Flush ist die höchste Kombination beim Poker. Er besteht aus einem speziellen Straight Flush und muß immer bei einer Zehn anfangen. Also z.B. Zehn, Bube, Dame, König, As in Kreuz.

Straight Flush

Wie der Name schon sagt, ein Straight Flush setzt sich aus einem Straight, also5 Karten nacheinander, und einem Flush zusammen, also 5 Karten von einer Farbe. Ein Striaght Flush sind also 5 Karten nacheinander von einer Farbe. Der Straight Flush ist die 2. höchste Kombination beim Poker.

Vier Gleiche

Alle vier Karten sind gleich (Bsp.: K, K, K, K). 4 Gleiche (englisch Quads) sind die dritt höchste Karte beim Poker.

Full House

Ein Full House ist ein Paar und ein Drilling. Alle 5 Karten werden also benötigt um solche Hand zu haben. Ein Beispiel für ein Full House wären 3 Könige und 2 Damen.

Flush

5 Karten beliebigen Werts aber gleicher Farbe bezeichnet man als Flush. Beim Texas Holdem Poker kommt es oft vor das zwei Spieler zugleich ein Flush gleicher Farbe haben. Dann entscheidet wieder die höchste Karte,

Straight

5 Karten nacheinander aber von verschiedener Farbe bezeichnet man als Strasse. Im offiziellen Poker gibt es übrigens keine kleine oder große Strasse sondern es gibt immer nur Strassen aus 5 Karten. Strassen dürfen nicht über das As gehen. So ist die niedrigste Strasse: As, Zwei, Drei, Vier, Fünf und die höchste Zehn, Bube, Dame, König, As. Eine Strasse mit König, As, Zwei, Drei, Vier ist allerdings nicht möglich.

Drei Gleiche

Drei gleiche Karten auch Drillinge genannt. Die höchste Hand mit drei gleichen ist die hier abgebildete.

Zwei Paar

Zwei Paare (z.B: 3, 3, K, K). Sollten es zwei Spieler mit 2 Paaren geben so gewinnt der mit dem höchsten Paar

Paar

2 gleiche Karten nennt man Paar. In diesem Fall sind es zwei Buben, im englischen Jacks

Hohe Karte

Wenn Sie und ihre Gegner nichts auf der Hand haben (kein Paar, Flush oder Straight) dann dann wird die höchste Karte gewertet. Die höchste Karte ist ein As.

© Pokerlernen.com 2005-2006. Alle Rechte Vorbehalten.
Alle auf der Seite dargestellten Informationen, die gegen ein Gesetz verstossen sind verboten. Die Informationen auf dieser Seite dienen ausschliesslich zu
Informations- und Unterhaltungszwecken. Wir sind nicht verantwortlich für jegliche finanziellen Verluste von vermittelten Parteien.